Häufig gestellte Fragen

und ihre Antworten

Welche Kosten entstehen für mich?

Bei einem unverschuldeten Unfall entstehen für Sie keine Kosten. Jegliche Leistungen werden direkt mit der gegnerischen Versicherung abgerechnet. Melden Sie dazu hier Ihren Schaden einfach online und ein unabhängiger KFZ-Gutachter vor Ort wird sich persönlich mit Ihnen in Verbindung setzen. 

Bei einer unklaren Situation bezüglich des Verursachers empfiehlt es sich neben einem KFZ-Gutachter auch einen Anwalt für Verkehrsrechts hinzu zu ziehen. Wählen Sie gern bei dem Formular zum Melden des Schadens die entsprechende Option aus. Wir kümmern uns anschließend um den Rest. 

Bei einem verschuldeten Unfall empfiehlt es sich nicht, die Leistungen eines KFZ-Gutachters in Anspruch zu nehmen. 

Welche Rechte habe ich als Geschädigter / Geschädigte?

Sie haben das Recht auf die freie Wahl eines unabhängigen KFZ-Gutachters, eines Fachanwaltes sowie einer Werkstatt für die Reparatur. Zusätzlich können Sie selbst entscheiden, ob der Schaden repariert oder die Schadenssummer ausgezahlt werden soll.  Auch können Sie ggf. zwischen einem Mietwagen oder einer Nutzungsausfallentschädigung wählen.

Warum sollte ich ein Unfallgutachten erstellen lassen?

Es kann vorkommen, dass Ihnen nicht alle Informationen des Versicherers übermittelt werden, da sich diese teilweise im Sparzwang befinden können. Da Ihnen diese jedoch zustehen und die Schadenssummen höher ausfallen können, empfehlen wir Ihnen einen unabhängigen KFZ-Gutachter. Von diesem werden Sie umfassend beraten und durch die gesamte Schadenabwicklung begleitet. 

Der Ablauf nach Ihrem Unfallschaden

  1. Schaden einfach hier online melden
  2. Einer unserer unabhängigen Sachverständigen kontaktiert Sie und vereinbart einen Termin. Normalerweise erfolgt die Begutachtung noch am selben Tag oder am Folgetag.
  3. Ansicht des Unfallfahrzeugs durch einen unserer Experten. Dieser kommt bestens ausgerüstet zu Ihrem Fahrzeug und sichert sowie dokumentiert Beweise und den Schaden.
  4. Einschätzung und Kalkulation des aktuellen Wertes des Fahrzeugs sowie des entstandenen Schadens. Auf Basis dieser Informationen wird ein KFZ-Gutachten erstellt.
  5. Beratung zu der weiteren Vorgehensweise
  6. Abschließend erfolgt die Regulierung des Schadens. Hierbei können Sie selbst entscheiden, ob der Schaden repariert oder so Schadensummer ausgezahlt werden soll. 
  7. Auch nach der gesamten Abwicklung sind wir und unsere Experten für Sie da. Kontaktieren Sie uns einfach!